Samstag, 29. November 2014

#54 SPIEL 2014 - Rückschau (Teil3)

http://www.haschimitenfuerst.blogspot.de/2014/11/54-spiel-2014-ruckschau-teil3.html#more



Was, ihr habt noch immer nicht genug von der Messe und wollt noch mehr Meinungen von uns zu Neuheiten? "Nichts leichter als das", sagte Frederick Chris und präsentiert euch nun noch die restlichen, gespielten Neuheiten des vergangenen Monats - schlappe 27 Titel. Viel Spaß mit dem dritten und letzten Teil unserer kleinen Messe-Rückschau.

Timecodes:
0:00:00 Begrüßung
0:01:50 Doodle City (Aporta Games)
0:06:20 Mangrovia (Zoch)
0:11:25 Carcassonne Goldrausch (Hans im Glück)
0:15:00 Die Staufer (Hans im Glück)
0:19:10 Five Tribes (Days of Wonder)
0:25:05 Nations - The Dice Game (lautapelit)
0:35:10 Im Wandel der Zeiten - Das Würfelspiel Eisenzeit (Pegasus)
0:39:55 Das Vermächtnis (Pegasus)
0:42:15 Der 7. Zwerg (Pegasus)
0:44:55 Hospital Rush (eggert)
0:47:00 Deus (Pearl Games)
0:50:40 Winzige Weltreiche (Schwerkraft Verlag)
0:52:45 Terra (Huch & friends)
0:57:30 Mahé (franjos)
1:00:10 Mythotopia (Treefrog)
1:03:25 TrakkX (Schmidt)
1:05:45 Adventure Tours (Schmidt)
1:09:15 Auf nach Indien (Pegasus)
1:10:20 Hamsterbacke (Amigo)
1:11:10 Witches (Amigo)
1:14:00 Black Fleet (Space Cowboys)
1:17:05 Hyperborea (Asmodee)
1:22:00 AquaSphere (H@ll Games)
1:25:50 Tragedy Looper (Z-Man Games)
1:30:40 Patchwork (Lookout)
1:34:25 Murano (Lookout)
1:40:10 Orléans (dlp)
1:46:40 Puh, geschafft!



Download

Viel Spaß beim Hören!


Welche der besprochenen Titel habt ihr schon gespielt? Wart ihr dieses Jahr auch von einer Neuheit enttäuscht?

Musik:
"Dirt Rhodes" Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Kommentare:

  1. Gut zu wissen, das ich bei Mangrovia nichts verpasst habe - wollte mir das in Essen mal anschauen, aber kam nicht dazu. Bei der Liste der guten "großen" Zochspiele würde ich persönlich noch Tobago hinzufügen, das hat mir gut gefallen.

    AntwortenLöschen
  2. Von den besprochenen Spielen habe ich tatsächlich nur ein einizges gespielt, und zwar Winzige Weltreiche, was mir ganz gut gefiel. Aber selber kaufen brauche ich es mir nicht - dafür habe ich in Essen ein etwas ähnliches aber doch sehr viel schnelleres (mini-winzig?) Spiel von Coup-Autor Rikki Tahta zugelegt, Melee, mit ein paar sehr schönen Bluffelementen beim Angriff. Der Angegriffene muss, um den Angriff abzuwehren, erfolgreich erraten, wieviel Geld der Angreifer in der Faust hat (was nicht so glückslastig ist wie es klingt). Was mich in wenig an Euphrat und Tigris erinnert, da war das glaub ich leicht ähnlich (wenn auch nicht mit Geld).

    AntwortenLöschen
  3. Also ICH mag Mangrovia.... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, aber du empfiehlst auch Las Vegas Boulevard als Geschenktipp zu Weihnachten. :-D

      Löschen
    2. Bei unserem Spieletreff durchaus beliebt :)

      Löschen