Sonntag, 19. Oktober 2014

#48 SPIEL 2014 - Rückschau (Teil1)





Was? Die Tore der Messehallen haben sich erst vor wenigen Stunden geschlossen und wir haben das Großereignis bereits allumfassend besprochen? Ok, vielleicht haben wir an dieser Stelle ein wenig getrickst, aber das, worauf es es bei einer solchen Rückschau ankommt, sind doch schließlich die Neuheiten mit den entsprechenden ersten Eindrücken. Hiervon haben wir bereits vor Beginn der internationalen Spieletage einige gesammelt, die wir in diesem Podcast mit euch teilen möchten. Einen "echten" Rückblick wird es allerdings auch noch geben, vermutlich aber erst in einigen Wochen. Bis dahin viel Spaß mit unseren ersten Eindrücken zu diversen Neuheiten.

Die Timecodes:
0:00:00 Begrüßung
0:03:40 La Granja (Spielworxx)
0:11:30 Drecksause (Kosmos)
0:14:30 Nosferatu (Kosmos)
0:18:55 Machi Koro (Kosmos)
0:24:20 La Isla (alea)
0:33:55 Las Vegas Boulevard (alea)
0:39:45 Lost Legacy (AEG/Pegasus)
0:43:00 Gold Ahoi! (Lookout)
0:46:25 Hook (Pegasus)
0:48:55 Abyss (Bombyx)
0:54:45 Blueprints (Z-Man Games/Asmodee)
0:59:15 Praetor (Heidelberger)
1:02:45 Greed (Queen Games)
1:08:10 Neptun (Queen Games)
1:12:10 Orcs, Orcs, Orcs (Queen Games)
1:15:25 Tortuga (Queen Games)
1:17:30 7 Steps (Kosmos)
1:20:15 Sultaniya (Bombyx)
1:23:10 Venezia 2099 (Piatnik)
1:26:10 Countdown & Paperback
1:29:15 Erstmal Schluss


Download

Viel Spaß beim Hören!


Wie hat euch die Messe dieses Jahr gefallen? Was waren eure Highlights? Und was sagt ihr zu den angesprochenen Spielen?

Musik:
"Dirt Rhodes" Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Kommentare:

  1. Ach ja, die Messe wird nie langweilig. 4 Tage lang da gewesen und ich fand's mal wieder top. Neben diversen Spiele-Schnäppchen, Erweiterungen und Promos habe ich dieses Jahr folgende Neuheiten mitgenommen:

    -Mythotopia
    -Black Fleet
    -Hyperborea
    -Deus
    -Murano
    -7 Steps
    -Terra
    -Orcs, Orcs, Orcs
    -Neptun
    -Patchwork
    -Gold Ahoi

    Und schon viele weitere Neuheiten auf und nach der Messe gespielt. Mensch, ich freue mich schon darauf, über den ganzen Kram zu quatschen. ;-)

    Chris

    AntwortenLöschen
  2. Oha, also keine TM Erweiterung? Bei mir ist sie bestellt, genauso wie Deus.

    Wie ist Dein Eindruck zu Deus? Hast Du Murano in Essen gespielt?

    Viel Spaß mit den Neuheiten.

    Gruß

    Nils

    AntwortenLöschen
  3. Paperback finde ich natürlich auch super (ich bin die erwähnte Mitspielerin) - es hat sich bei mir nach mehrmaligem spielen immer weiter in der Wertung verbessert. Wer Interesse an der Deutschen Version hat, die ist jetzt auch offiziell bestellbar, in schicker Leinenqualität und zum erschwinglichen Preis (glaube maximal 25-30 Euro), siehe hier: http://boardgamegeek.com/thread/1252316/paperback-deutsche-ausgabe-paperback-german-versio

    Meine Essen-Käufe sind wie immer etwas anders als bei anderen; erwähnenswert unter anderem wohl:

    - Abraca... what? Zauberer müssen in Hanabi-Manier herausfinden, welche Zaubersprüche vor ihnen stehen (nur für die anderen sichtbar) und diese wirken, um anderen Lebenspunkte zu klauen.

    - Tajemnicze Domostwo (Polnisch von Portal, aka Mysterium) - Deduktion mit Dixit-ähnlichen "Traumkarten", die ein Geist (einer der Spieler) des Nachts an eine Gruppe Ermittler sendet, die dann daran kooperativ erkennen sollen, wer zum Zeitpunkt der Tat wo und mit welcher Waffe in einem alten Herrenhaus war.

    - The Ravens of Thri Sahashri - asymmetrisches Rätselspiel für 2 Spieler (ein Ermittler und einer, der sein Gedächtnis verloren hat und im Koma liegt), schon wieder Hanabi-ähnlich, da eingeschränkte Kommunikation nur durch Herauslegen und Wegnehmen von Karten

    - Wok Star - kooperatives Echtzeit-Kochen und Upgraden im China-Restaurant (auch von euch kurz im Podcast erwähnt, ist vom Autor von Paperback)

    - Cluzzle - Barbarossa ohne Würfeln und Schnickschnack drumherum - nur Kneten, fragen und raten (mit Sanduhr).

    - Coup Guatemala 1954 - Coup auf Speed für Gamer mit vielen neuen Rollen, die fast alle kombinierbar sind (weiterhin immer nur 5 verschiedene im Spiel).

    AntwortenLöschen
  4. Danke Tina für den Paperback Link! Das Spiel sieht wirklich interessant aus.

    Liebe Grüße,
    Sebo

    AntwortenLöschen
  5. Meine Messekäufe, privat, und damit ohne Rezensionspflicht für ein euch bekanntes Onlinemagazin ;-)
    - Abyss
    - Black Fleet
    - Five Tribes
    - Machi Koro
    - Mangrovia
    - Murano
    - Orongo
    - Versailles

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du eine schöne Auswahl an Spielen erwischt. Lass mal bei Gelegenheit verlauten, wie dir die Spiele gefallen haben.

      LG,
      Sebo

      Löschen
  6. Dazu muss ich sie erstmal alle spielen ;) Bislang gefiel mir Machi Koro sehr gut!! Orongo war als Familienspiel okay, wobei ich da noch keinen Eindruck habe, wie es mit dem Langzeitreiz aussieht, da der Spielplan nicht variabel ist.
    Alle anderen Spiele folgen in den nächsten Wochen! :)

    AntwortenLöschen